“Googles Game-Streaming-Dienst für Android TV im nächsten Jahr möglich”

Google plant möglicherweise, seinen Spiel-Streaming-Dienst Stia ab dem nächsten Jahr über Android TV anzubieten. Das ist in einer durchgesickerten PowerPoint-Folie in den Händen von XDA-Entwicklern.

Unter der Überschrift Android 11, der Version des Betriebsprogramms, das im nächsten Jahr auf den Markt kommen soll, heißt es “Stadia-Integration”. Stages ist der Streaming-Dienst, den Google in diesem Jahr mit großem Eifer angekündigt hat. Spieler müssen langfristig auf jedem Bildschirm spielen können.

Interessenten können sich derzeit nur für ein Early Adopter-Paket von Stadia registrieren, das über einen Chromecast mit dem Fernseher verbunden sein muss. Die Einführung von Android 11 auf Android TV – irgendwann im Jahr 2020 – könnte dies in Form einer eigenen Stadia-App ändern.

Die Bühnen sind ab November in den Niederlanden verfügbar. Gegen eine monatliche Gebühr von 9,99 Euro können Nutzer über den Dienst Spiele in 4K-Spielen spielen. Zahlende Abonnenten erhalten eine Reihe von kostenlosen Spielen, aber andere Spiele müssen zuerst gekauft werden. Es wird auch eine kostenlose Option geben, die nur Streaming in HD-Qualität unterstützt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *